Bollywood Festival Thun 2012

 

Kein "Bollywood Festival Thun" mehr

Nach drei Ausgaben — 2010, 2011 und 2012 — findet kein "Bollywood Festival Thun" mehr statt: Die konstante Unterfinanzierung und die absehbare Kostensteigerung hätten mindestens eine Verdoppelung des Budgets erfordert. Es ist uns aber nicht gelungen, die zusätzlichen, dringend benötigten finanziellen Mittel zu beschaffen. 

 

 

Das "Bollywood Festival Thun" so wie auch die Stadt Thun bedauern diesen unumgänglichen Entscheid sehr, konnte sich doch das junge Festival nach drei Ausgaben etablieren und eine grosse nationale Publikums- und Medienresonanz erzielen. Ein in der Schweiz einzigartiger Anlass verschwindet vom Veranstaltungskalender.

 

 

News

4. Dezember: Vierte Ausgabe des Bollywood Festival Thun erst 2014: Pressemitteilung

 

18. Juni: Erfolgreiches drittes Bollywood Festival Thun: Thuner Tagblatt

 

12. Juni: Schweizer Mekka für Bollywood-Fans: Tages-Anzeiger online

 

7. Juni: Onir zu Gast in Thun! Die Vorstellung von "I Am" (Sonntag, 17. Juni, 11.30, Konzepthalle 6) findet in Anwesenheit des indischen Filmemachers Onir statt.

 

18. Mai: Das Gesamtprogramm ist online und der Vorverkauf eröffnet: 15 Filme, vier Tanzformationen, zwei Musikgrupppen, Workshops, und und und...

 

11. Mai: Die drei Openair-Filme auf dem Rathausplatz sind bekannt: Do 14.6., 21.45: The Best Exotic Marigold Hotel / Fr 15.6., 21.45: Rab Ne Bana Di Jodi / Sa 16.6., 21.45: Om Shanti Om

 

23. April: Wir freuen uns, dass wir zwei hochkarätige indische Künstler verpflichten konnten. Am Samstag, 16. Juni, wird Sawani Shende das Publikum mit ihren Khayal-Gesängen (Ragas aus Südindien) begeistern und am Sonntag, 17. Juni,  wird Sujay Bobade auf seiner Bambusflöte (begleitet von Tabla und Tampura) ebenso das Publikum verzaubern.